Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Ruhm hat sie nicht verdorben –Einstein über Marie Curie

| Keine Kommentare

10. Mai 2014
17:00

Ruhm hat sie nicht verdorben –Einstein über Marie Curie“  im Gemeindesaal der Ev. Kirche Caputh.

„Madame Curie ist unter allen berühmten Menschen der einzige, den der Ruhm nicht verdorben hat.“ sagte Einstein über Madame Curie.

Vor 100 Jahren entwickelte Marie Curie eine mobile Röntgenstation, genannt „Petite Curie“, die im Ersten Weltkrieg zum Einsatz kam.

Der Referent, Dr. Guy Prouveur  (Collegium pro Academia der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften), wird über das Leben und Wirken der zweifachen Nobelpreisträgerin Marie Curie berichten, über die Zusammenarbeit der Wissenschaftler Deutschlands und Frankreichs vor dem Ersten Weltkrieg und über die Kontakte zwischen Einstein und Marie Curie. Nach dem Vortrag zeigen wir den Film „Marie Curie“  aus dem Jahr 2011.

Auf Ihren Besuch freut sich

mit herzlichen Grüßen aus Caputh

 

Wiebke Franck

Initiativkreis Albert-Einstein-Haus Caputh e.V.

www.sommeridyll-caputh.de

Tel.: 033209-217772

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.