Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Lutz Seiler, Foto Tobias Falberg

Lesung: Kruso

| Keine Kommentare

Inselabenteuer und Geschichte einer außergewöhnlichen Freundschaft: Kruso, der erste, lang erwartete Roman des in Wilhelmshorst lebenden Autors Lutz Seiler, schlägt einen Bogen vom Sommer 89 bis in die Gegenwart.

Die einzigartige Recherche, die diesem Buch zugrunde liegt, folgt den Spuren jener Menschen, die bei ihrer Flucht über die Ostsee verschollen sind, und führt uns dabei bis nach Kopenhagen, in die Katakomben der dänischen Staatspolizei.

Eine Lesung des Autors aus dem Roman können Sie in der Villa Quandt, Große Weinmeisterstraße 46 in Potsdam, erleben.

Lutz Seiler: Kruso

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.