Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Georg Schroeter und Marc Breitfelder in der Bluesgarage Wilhelmshorst

| 2 Kommentare

25. April 2015
20:00

In Wilhelmshorst zu Gast sind Georg Schroeter und Marc Breitfelder. Sie sind die ersten Europäer die die International Blues Challenge in Memphis, USA, den weltweit größten Bluesmusiker-Wettbewerb, gewonnen und den Award aus dem Mutterland des Blues nach Europa entführt haben.

Georg (Piano, Gesang): Seine Finger gleiten scheinbar wie von allein über die Tasten des Pianos, während er gleichzeitig mit einer einzigartigen Blues-Stimme zu faszinieren versteht. Kraftvoll, sanft, ekstatisch oder einfach nur schön – Stimme und Piano bilden eine perfekte Einheit die das Publikum in seinen Bann zieht … und wenn dann noch seine Augen strahlen und blitzen ist alles gut – für ihn, Marc und die Zuhörer!

Marc (Mundharmonika): Marc Breitfelder beherrscht das „Mississippi saxophone“ in Perfektion. Durch eine selbst entwickelte neue Überblastechnik erreicht er Dimensionen auf der Mundharmonika, die Zuhörer und Kollegen aus aller Welt fasziniert. Kongenial mit Georg abgestimmt spielt Marc Töne, Klänge und Harmonien wie man sie nirgendwo sonst auf dieser Welt hört – aber stets tief verwurzelt in der Tradition des „klassischen“ Harpspiels.

Begleitet werden Marc und Georg von Tim Engel, einem wunderbaren Schlagzeuger!

Amselweg 1 – 14552 Wilhelmshorst – Beginn: 21.00 Uhr – Einlaß ab 20.00 Uhr -Eintritt: 16,00 €
Um rechtzeitige und verbindliche Reservierung wird aufgrund des begrenzten Platzangebotes gebeten!

2 Kommentare

  1. Reservierung unter: 03320550659@gmx.de – 0177-7116633

    Gruß
    Peter

  2. Wir möchten für das Konzert am Samstag, dem 25.04.2015 4 Karten reservieren. Bitte teilen Sie mir weitere Modalitäten mit.

    Mit freundlichen Grüßen

    Heiko Olszewski

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.