Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Schild zum Huchelhaus

ENDZEIT – Stimmen und Bilder zum 1. Weltkrieg

| Keine Kommentare

7. Oktober 2014
20:00

Peter Walther – ENDZEIT – Stimmen und Bilder zum 1. Weltkrieg

Bildvorführung und Lesung
Im Gespräch: : Sven Felix Kellerhoff

Die verheerenden Ereignisse des Ersten Weltkriegs wurden an allen Fronten in unzähligen Fotografien festgehalten. Seither sind Tausende von Büchern mit
Schwarz-Weiß-Fotos über die „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“ erschienen.

Weit weniger bekannt sind jedoch die seltenen Farbaufnahmen, die eine kleine Gruppe von Fotografen mit dem erst kurz zuvor erfundenen Autochrom-Verfahren vom Ersten Weltkrieg anfertigte. In dem von Peter Walther zusammengestellten Band „Der Krieg in Farbe“ (Taschen Verlag 2014) werden zum ersten Mal die eindrucksvollen Aufnahmen vom Geschehen an der Front und im Hinterland gezeigt. Zusammengetragen aus Archiven in Europa, den Vereinigten Staaten und Australien,
vermitteln diese Farbfotografien ein neues Bild der wichtigsten Ereignisse dieser Epoche. Peter Walther wird Bildbeispiele zeigen und kommentieren. Die
Schauspieler Tobias Lutze und Jeremy Mockridge lesen dazu aus dem von Peter Walther herausgegebenen Buch „Endzeit“ mit Schriftstellerstimmen zum Ersten Weltkrieg.

Peter Walther hat Bücher über Goethe, Fontane, Thomas Mann sowie verschiedene Bildbände mit historischen Farbaufnahmen herausgegeben und als Kurator diverser
Ausstellungen gewirkt.

Sven Felix Kellerhoff ist leitender Redakteur für Zeit-und Kulturgeschichte bei der „Welt“ sowie bei der „Welt am Sonntag“.

Peter-Huchel-Haus: Hubertusweg 41, Wilhelmshorst Tel. 033205 /62963; www.peter-huchel-haus.de; Peter.Huchel.Haus@gmx.d

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.