Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Bahnverkehr

| Keine Kommentare

3. Oktober 2014bis12. Oktober 2014

Umleitung und Ausfall der Zwischenhalte Beelitz-Heilstätten <> Berlin-Wannsee
Die Eisenbahnbrücke über die Flottsteller Straße in Michendorf wird aufgrund ihres Alters erneuert. Um die Beeinträchtigungen im Bahnbetrieb so gering wie möglich zu halten, wurde die neue Brücke neben dem bestehenden Bauwerk hergestellt. Damit diese an die richtige Position geschoben werden kann, muss die Teilstrecke Wilhelmshorst-Seddin vom 3. bis 12. Oktober gesperrt werden. Während dieser Zeit werden auch die bestehenden Gleise zurück gebaut und nach dem Abbruch der alten und Einschub der neuen Brücke wieder eingebaut.

Die Züge des RE7 Linie werden, außer am 4. Oktober von 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr, zwischen Beelitz-Heilstätten und Berlin-Wannsee umgeleitet. Die Halte in Seddin, Michendorf, Wilhelmshorst, Potsdam-Rehbrücke und Potsdam Medienstadt Babelsberg entfallen. Die Züge halten zusätzlich in Potsdam Hbf. Von/zu den ausfallenden Halten nutzen Sie als Ersatz die Busse zwischen Beelitz-Heilstätten und Potsdam Hbf (Linie A) sowie die Busse zwischen Potsdam-Rehbrücke und Berlin-Wannsee (Linie B). Beachten Sie die früheren/späteren Fahrzeiten der Busse. Einzelne Busse der Linie B verkehren bei Bedarf weiter bis Seddin. Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Verkehrstageregelungen bei den Bussen und Zügen.

Informieren Sie sich rechtzeitig und nutzen Sie ggf. eine frühere Verbindung, um Ihr Ziel pünktlich zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.