Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Ausschuß für Bauen und Umweltschutz MICHENDORF

| 1 Kommentar

23. Februar 2017
19:00bis22:00

am 23.2.2017 ab 19:00 im im Gemeindezentrum „Zum Apfelbaum“ in Md

Tagesordnung *

1.-3. Formalien
4.     Einwohnerfragen
5.     Vorlagen
6.     Aktuelle Bauanfragen/Anträge
7.      Konzept zum Schulstandort Md
8.     Fußweg Bahnunterführung Md
9.     Wiederherstellung Zugang Str. des Friedens in Lw
10.    Gestaltungssatzung Lw
11.     Infos der Verwaltung
12.    Sonstiges

nichtöffentlich

1.+2. Formalien
3.       Vorlagen
4.       Infos der Verwaltung
5.       Sonstiges
* Anmerkung: Diese TO ist eine vereinfachte Form der öffentlichen Bekanntmachung

Ein Kommentar

  1. Kommentar der Bahn zu den zurzeit stark überfüllten Zügen der RE7 Linie nach Berlin
    kundendialog.berlin-brandenburg@deutschebahn.com
    an mich
    Ihre Nachricht vom: 21. Februar 2017
    Sehr geehrter Herr Schmidt,
    für Ihre E-Mail möchte ich mich bedanken. Ich bedauere sehr, dass Sie in letzter Zeit auf Ihren Fahrten der Linie RE7 ab Wilhelmshorst wiederholt keinen Sitzplatz finden konnten. Der Planung aller Zugangebote liegen konkrete Untersuchungen zugrunde. Die jeweilige Zugstärke entspricht langzeitigen Ermittlungs- und Erfahrungswerten. Die Zahl der im Nahverkehr zur Verfügung stehenden Wagen ist aus wirtschaftlichen Gründen begrenzt. Zu den werktäglichen Hauptverkehrszeiten können Überbesetzungen auf Teilstrecken nicht ausgeschlossen werden. Notwendige Verstärkungen sind wegen fehlender Wagenreserven jedoch nicht immer möglich. Dies hat zur Folge, dass wir nicht jedem Fahrgast immer einen Sitzplatz anbieten können. Unser Bemühen geht jedoch dahin, derartige Situationen auf ein vertretbares Maß zu beschränken.
    Wir bitten um Verständnis für die – auch für uns – sehr schwierige Situation. Die verantwortlichen Stellen unseres Unternehmens werden die Entwicklung kritisch beobachten.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Regionaler Kundendialog Berlin/Brandenburg

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.