Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

7. Höfefest in Langerwisch

| Keine Kommentare

6. September 2014
7. September 2014

Liebe Teilnehmer des Langerwischer Höfefestes und sehr geehrte Interessierte und Neugierige,

wir befinden uns im veflixten 7.Jahr der Organisation des alljährlichen Höfefestes in Neu Langerwisch. Dies wird uns nicht davon abhalten, für unsere Gäste wieder ein erlebnisreiches Wochenende zu gestalten. Und tatsächlich wird es in diesem Jahr sehr besonders, sehr schräg, schillernd und bunt. Damit es ein Erfolg wird, bitten wir Sie wieder um Ihre Hilfe und Unterstützung.

Im „Märkischen Bogen“ wird in loser Folge von Ortrud Meyhöfer um das Fest eine Geschichte gesponnen, die die Individualität des Festes noch um ein Weiteres hervorhebt. Horst Halling wird Bilder, Plakate und Flyer kreieren. Er und seine Frau Kornelia koordinieren den kreativen Teil, die Projekte und Modelle; gestalten das Fest künstlerisch. Ich selbst werde mich um die logistischen Dinge kümmern, um Stände und Unterhaltung, um Genehmigungen und Anmeldungen. Von mir bekommen Sie wie in jedem Jahr Daten und Fakten rund ums Fest. Diverse Zusagen von Firmen, Händlern und Künstlern haben wir bereits bekommen und das spornt uns schon heute an.

Noch gibt es aber viel zu tun, um die kreativen Ideen mit Hilfe vieler fleißiger Helfer und Ehrenamtler umzusetzen. Wir hoffen, mit dem diesjährigen spritzigen Motto „Außerirdische landen in Langerwisch“ viele Kinder und Jugendliche sowie ganze Familien animieren zu können, mit zu machen. Und natürlich wollen wir auf die bewährte Hilfe von Ortsbeirat, Anwohnern, Ateliers, Firmen, Händlern und Vereinen nicht verzichten. Mit Ihrer aktiven Mitarbeit wollen wir auch in diesem Jahr wieder viele feierlustige und neugierige Gäste auf der Festmeile begrüßen.

Wir denken auch über bessere Parkmöglichkeiten nach (z.B. externe Fläche, freiwilliges Einweisungspersonal) und haben dafür ein Konzept entwickelt.

Für das Höfefest am 6. und 7.September 2014 in Neu Langerwisch brauchen wir Ihre Ideen und folgende Unterstützung:

– Figuren jeglicher Art von Außerirdischen, ob von Laien oder Künstlern gestaltet
– Projektarbeiten aus Kitas und Schulen
– Tanz und Musik, Geschichten und Bilder zum Thema Ufos
– fantastische Verkleidungen als Außerirdische für eine evtl.Modenschau
– Schminkfreudige, die Freiwillige nicht nur zu „Marsmännchen“ verwandeln
– Stände oder Spiele, die dem Thema angepasst sind
– Händler mit kreativen Ideen und ländlichen Produkten
– Handwerker, denen man über die Schulter schauen kann
– Vereine, die sich und ihre Arbeit vorstellen
– jegliches Material, welches zum Thema passt
– Einrichtungen, die uns bei der neuen Parkplatzidee Fläche und Unterstützung bieten können

Wenn Sie mithelfen wollen dieses Ereignis zu gestalten oder Ideen haben, die zum Gelingen des Festes beitragen können, rufen Sie bitte einen der Organisatoren an:
Kornelia Gantze-Halling und Horst Halling: 033205-23567 óder Andrea Alms: 033205-54966

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.