Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

26. Januar 2015
von Redaktion
Keine Kommentare

Noch mehr Theater

Liebe Freunde unseres Hauses!

Was gegründet, zum Erfolg gebracht, wird weiter gemacht! „Theater vor Ort“! Mit neuem Namen, neuem Elan ins Neue Jahr und „Alles Gute für Sie in 2015!“. Freuen Sie sich auf 3 Gastspiele im Februar in unserer Reihe„Musik im Theater“.

  • Fr. 13.2.2015, 19.30 Uhr, haben wir das „Luna Jazz Quartett“ zu Gast.Schon vor einem Jahr konnte es mit Swing-, Bossa- und Latin-Rhytmen begeistern.
  • Sa. 14.2.2015, 19.30 Uhr bietet das „Duo Scheeselong“, jetzt zum 3. Mal bei uns, ein musikalisches Feuerwerk aus herzschmelzendem Piano in Chansons der 20er Jahre, schwarzem Humor Georg Kreislers, brillanter Klassik und bravourösen Operettenparodien. Amüsement auf höchstem Niveau!
  • So. 15.2.2015, 17.00 Uhr, haben wir der Tradition folgend wieder Studierende der Filmuniversität Konrad Wolf zu Gast. „Krieg den Frieden!“ Unter Leitung von Dr. Michael Schenk erleben Sie ein Programm über die Tief- und Höhepunkte unseres Daseins, über Gott und Teufel, über Hass und Liebe, über Gewalt und das heitere Leben.

Weiterlesen →

24. Januar 2015
von Redaktion
Keine Kommentare

Das Theater geht weiter

Liebe Theaterfreunde,

wir spielen weiter und freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die kLEINEbÜHNE Michendorf e.V. ihre nächste Premiere „Der Gott des Gemetzels“ von Yasmina Reza unter der Regie von  Christine Hofer im Gemeindezentrum Apfelbaum, Michendorf feiert.

Gott des GemetzelsAuf dem Schlachtfeld dieses wunderbaren, komischen Schauspiels der mehrfach ausgezeichneten Autorin Yasmina Reza, versinkt letztendlich nicht nur ein Handy in der Tiefe… Weiterlesen →

10. November 2014
von Redaktion
Keine Kommentare

Kleine Bühne

Liebe Freunde der kLEINEnbÜHNE,

der Publikumszuspruch zu unserer Inszenierung „Bezahlt wird nicht“ ist ungebremst. Alle Vorstellungen bis zum 23.11.2014 sind ausverkauft. Deswegen spielen wir noch im Dezember am 13.12.2014, 19.30 Uhr, 14.12.2014, 17.00 Uhr und 31.12.2014-Silvester um 16.00 Uhr.
Weiterlesen →

27. September 2014
von Redaktion
Keine Kommentare

Gastspiel: „Gefährliche Liebschaften“

Gastspiel: Carola Reichenbach Events & Artists mit „Gefährliche Liebschaften“
Das Schönste aus „Cosi fan tutte“, „Don Giovanni“ und „Zauberflöte“ zusammen mit italienischen Schmonzetten und Operettenhits.
Carola Reichenbach ist mit ihrem Solistenensemble das dritte Mal bei uns zu Gast, und wir sind überzeugt, dass sie das Publikum wieder begeistern wird.
Das, liebe Freunde, von uns für Sie zubereitet!
Bleiben Sie uns gewogen,
herzlich, Ihre kLEINEbÜHNE Michendorf

30. August 2014
von Redaktion
Keine Kommentare

Lese- und Salontheater

Sie haben letztmalig in diesem Jahr die Chance im Rahmen unseres beliebten

Lese- und Salontheaters 

die szenische Lesung mit Livemusik „Was für eine Untat“nach Theodor Fontanes Kriminalnovelle „Unterm Birnbaum“, gelesen von Hans-Jochen Röhrig und musikalisch begleitet von der Band Yazzoulution zu besuchen.

Ermöglicht durch die finanzielle Unterstützung der Kulturförderung des Landkreises Potsdam Mittelmark.


Ort:
 Gemeindezentrum Langerwisch

Nutzen Sie die Möglichkeit der Kartenvorbestellung und sichern sich bereits im Vorverkauf Ihre Eintrittskarten unter der Rufnummer: 033205 249865.

23. Juni 2014
von Redaktion
Keine Kommentare

Lesung: Strandgut – Fässchen mit Likör

Lese- und Salontheater – Lesung unterm Sternenhimmel

„Strandgut – Fässchen mit Likör“ – mit Andrea Meissner und Hans-Jochen Röhrig.

Emile Zolas Erzählung „Das Fest in Coqueville“:

Das 200-Seelen-Dorf Coqueville ist im Zuge einer uralten Familienfehde in zwei Lager geteilt. Selbst beim Fischfang versucht eine Clique der anderen das Wasser abzugraben. Als nach einem Sturm immer wieder mysteriöse Fässchen im Meer treiben, die mit noch mysteriöseren, aber ungemein schmackhaften Likören gefüllt sind, kommt das ganze Dorf am Strand zusammen. Alle wollen der Jagd nach den Fässchen beiwohnen. Beim gemeinsamen Austrinken rücken die alten Feinde unmerklich immer näher zusammen.

Eine Geschichte über die großartigen Folgen von kostenlosem und übermäßigem Weingenuss, mit weinseliger Musik und Verkostung der Meeresschätze.

Ort: Gemeindezentrum Langerwisch
Kartenbestellung unter der Rufnummer: 033205 249865