Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

22. November 2013
von Redaktion
Keine Kommentare

Nora Bossong: Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Lesung & Gespräch –  Moderation: Michael Opitz

Ein Vermögen überdauert drei Generationen: Die erste verdient es, die zweite bewahrt es, die dritte bringt es durch. Was aber passiert in der vierten? Luise Tietjen, 27 Jahre alt, erbt das, was sie nie gewollt hat: Tietjen und Söhne, Jahresumsatz 38 Millionen, Tendenz stark rückläufig. Luise muss die Firma retten, die mit ihren Handtüchern einst das kaiserliche Heer ausstattete, deren alten Werte heute aber niemanden mehr interessieren. Weiterlesen →

31. August 2012
von Redaktion
Keine Kommentare

Im Kieferngewölbe: Peter Huchel und die Geschichte seines Hauses

Eine spannende Neuerscheinung zur Geschichte des Wilhelmshorster Huchel-Hauses hat Lutz Seiler in Zusammenarbeit mit den Germanisten Hendrik Röder und Peter Walther herausgegeben.

Neben Erkundungen über Bernhard Hoeft und Erich Arendt beleuchtet das Buch Peter Huchels Verhältnis zur Politik.

Der lesenswerte Band ist anlässlich des 15jährigen Bestehens der Huchel-Gedenkstätte zusammengestellt worden.

Im Kieferngewölbe: Peter Huchel und die Geschichte seines Hauses