Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

13. November 2016
von msk
1 Kommentar

Weihnachtsmarkt in Wilhelmshorst

Am ersten Advents-Wochenende lädt der Wilhelmshorster Weihnachtsmarkt, auf dem über 20 Stände vertreten sind, zum gemütlichen Beisammensein.

Am Samstag, den 26.11.2016, wird der Markt um 14 Uhr durch Ortsvorsteher Gerd Sommerlatte und Bürgermeister Reinhard Mirbach eröffnet. Es lockt ein Bühnenprogramm mit Zauberclown, Scato Mime, Sternenregen und Yazzolution. Am Sonntag startet der Markt mit einem Programm der Oberschule Wilhelmshorst und einem Kindermusical. Zu 18 Uhr ist eine Feuershow geplant. Auch die Arbeitsgruppe Ortsgeschichte beteiligt sich mit einem offenen Archiv. An beiden Tagen gibt es für die Kinder eine Keksbäckerei, einen Streichelzoo sowie Ponyreiten. Durch das Programm führt Moderator Jörg Schütt.

Das vollständige Bühnenprogramm finden Sie hier als PDF.

Plakat_Weihnachtsmarkt

Flyer_Weihnachtsmarkt (PDF)

 

3. März 2014
von Redaktion
Keine Kommentare

Neue Ausstellung des Geschichtsvereins

Der Wilhelmshorster Geschichtsverein stellt in diesem Jahr den lange in Wilhelmshorst ansässigen Schriftsteller Edlef Köppen vor, dessen Todestag sich in diesem Jahr zum hundertsten Male jährt.

Sein von den Nazis verbotenes Hauptwerk „Heeresbericht“ schildert in moderner Collageform die Schrecken des 1. Weltkriegs als Urkatastrophe des vergangenen Jahrhunderts.

Über den Bau seines Hauses am Friedensplatz verfasste er 1934 das humorvolle Buch „Vier Mauern und ein Dach“.

Weiterlesen →