Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

10. März 2015
von Redaktion
2 Kommentare

Wilhelmshorst 1945 – Kriegsende und Neubeginn

Der Wilhelmshorster Geschichtsverein lädt zur Ausstellung „Wilhelmshorst 1945 – Kriegsende und Neubeginn“ in das Gemeindehaus in der Albert-Schweitzer-Str. 9-11.

Schüler der hiesigen Oberschule werden gemeinsam mit zwei Mitgliedern der Wilhelmshorster Lesebühne in das Thema der Ausstellung szenisch einführen. Mit Auszügen aus Tagebüchern, Erinnerungen und zeitgenössischen Dokumenten soll an die schwierige Zeit des Kriegsendes und Neuanfangs in unserer Region erinnert werden.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Ortshistoriker.

7. Februar 2015
von Redaktion
Keine Kommentare

Juryfreie Kunstausstellung

Sie sind herzlich zur Eröffnung der diesjährigen juryfreien Kunstausstellung „Vielfalt“ zum Thema „Tierisch“ eingeladen. Bereits zum achten Mal haben Sie die Möglichkeit Kunstwerke von Berufs- und Laienkünstlern zu bestaunen.

Logo Vielfalt

Weitere Besuchsmöglickeiten der 8. Juryfreien Kunstausstellung „Vielfalt“ haben Sie am 22. Februar und 01. März jeweils von 14.00 bis 18.00 Uhr.

Ort: Gemeindezentrum Wilhelmshorst Weiterlesen →

25. November 2014
von Redaktion
Keine Kommentare

Richard-Muth-Ausstellung

Leider können die Wilhelmshorster Geschichtsfreunde die angekündigte Ausstellung „Der Maler Richard Muth – Zeichnungen zu Ansichten der sechs Orte in der Gemeinde Michendorf aus der Zeit vor 1933“ während des Weihnachtsmarktes im Gemeindezentrum nicht zeigen. Unangekündigte Malerarbeiten der Gemeinde haben dies verhindert.

Als Ersatz bringen die Ortshistoriker an beiden Weihnachtsmarkttagen eine Beamershow mit Werken Richard Muths zur Aufführung.  Die Räume des Vereins können Sie während des gesamten Weihnachtsmarktes besichtigen und das ein oder andere Geschenk erwerben.

Weiteres finden Sie hier: www.wilhelmshorst-online.de

10. Oktober 2014
von Redaktion
Keine Kommentare

Ausstellung

Für Geschichts- und Kunstinteressierte bieten die Freunde und Förderer der Wilhelmshorster Ortsgeschichte einen besonderen Leckerbissen.

Vorgestellt in einer Ausstellung wird das Leben und Wirken des Malers Richard Muth, der insbesondere von ca. 1910 und bis Anfang der 1930er Jahre viele Feder- und Bleistiftzeichnungen mit regionalem Bezug geschaffen hat.

Seien Sie neugierig und lassen Sie sich diese Ausstellung nicht entgehen!

Weitere Informationen finden Sie hier: Freunde und Förderer der Wilhelmshorster Ortsgeschichte

Zeichnung von Richard Muth

Zeichnung von Richard Muth

1. Mai 2014
von Redaktion
Keine Kommentare

Offene Ateliers 2014

Auch in diesem Frühling stehen Ihnen wieder Türen offen: Künstlerinnen und Künstler laden interessierte Besucher am 3. und 4. Mai herzlich dazu ein, einen Blick in ihre Ateliers zu werfen. In vielen Ateliers in unserer Region heißen Sie die Akteure willkommen, einen Einblick in traditionelles Handwerk und den Alltag bildender Künstler zu nehmen.

Weiterlesen →