Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Theater

| Keine Kommentare

Liebe Theaterfreunde,
drei wunderbare Gastspiele haben wir vor jeweils ausverkauftem Theaterhaus erleben dürfen. Das „Luna Jazz Quartett“ machte den Anfang und war für Jazz-Freunde ein Genuss. Besonders beeindruckend war das Spiel des Saxophonisten Ralf Rothkegel.

Eine völlig andere Farbe brachte das „Duo Scheeselong“ auf die Bühne. Caroline Bungeroth und Valerie Wildemann sorgten für lebhaftes Amüsement. Das Highlight dann aber am Sonntag mit den Studierenden der „Filmuniversität Konrad Wolf“ unter der Leitung von Michael Schenk. Jubelnder, nicht enden wollender Applaus forderte vier Zugaben. Schön zu sehen, wie Michael Schenk mit Herz und Seele, mit großem Engagement und Enthusiasmus seine „Studies“ begleitet und wie dankbar die jungen angehenden Künstler diese Hingabe annehmen.
Nach solch einer Vorstellung, nein, nach solch einem Erlebnis, konnte man wieder feststellen, dass alle Investitionnen, alle Mühen in die Organisation von Gastspielen lohnend ist. Wir sind stolz, für eine solche Bereicherung in Michendorf sorgen zu können.
Bleiben Sie uns gewogen,
es grüßt herzlich,
Siegfried Patzer
Volksbühne Michendorf

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.