Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Maerker

| Keine Kommentare

Seit einigen Tagen ist nun auch für unserer Großgemeinde das Portal MAERKER freigeschaltet.

Den Kern des Beschwerdeportals Maerker bildet ein Ampelsystem. Sobald ein Hinweis eingeht, erscheint dieser auf der Maerker-Seite mit einer auf Rot stehenden Ampel. Zudem besteht die Möglichkeit, ein Bild einzufügen. Wurde die Ampel auf Gelb geschaltet, hat sich die Verwaltung bereits des Themas angenommen, erste Informationen zum Sachstand im Feld „Anmerkungen“ eingetragen und möglicherweise schon einen Termin vereinbart, an dem der beanstandete Zustand behoben werden soll.

Eine grüne Ampel signalisiert, dass die Anfrage erledigt ist. Leuchtet aber sowohl das gelbe als auch das grüne Licht, muss die Gemeindeverwaltung passen: entweder betreffe die Angelegenheit einen privaten Eigentümer, es ist eine andere Verwaltung zuständig oder es fehlt schlichtweg das Geld, um den oder die Missstände zu beheben.

Link zum Portal: MAERKER

In der rechten Spalte finden Sie den Link zu MAERKER nunmehr dauerhaft.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.