Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

„Wir müssen mehr im vorbeugenden Brandschutz tun“

Brandenburgs Waldschutzbeauftragter Raimund Engel über karge märkische Böden, den Klimawandel und die Verantwortung privater Waldbesitzer für ihr Eigentum

Die Kiefer wird aufgrund der Böden der Hauptbaum der Mark bleiben, vordringlich neben dem Bau von Brunnen ist die Freihaltung der Schneisen zur Befahrung durch die Feuerwehr.

[Ausf. Bericht, MAZ 22.8.19]

Kommentare sind geschlossen.