Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Wilhelmshorster setzen auf strengen Lärmschutz

| Keine Kommentare

 ~Tierheim-Pläne sorgen für Unruhe. Ansiedlung ist derzeit noch eine Rechnung mit vielen Unbekannten _ Ein gewollt kompliziertes Verfahren garantiert nicht, daß ein Tierheim gebaut werden kann; durch die Beschränkung auf die Fläche der ehem. Schwerhörigenschule/Asylbewerberheim ist die Lage nicht schallschutzoptimal. OBM Sommerlatte schlägt einen Flächentausch innerhalb des SaGo-Geländes vor. [Ausf. Bericht mit FFoto und Info-Kasten, PNN 28.11.12]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.