Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Weniger Geld für Straßenreparaturen

| Keine Kommentare

Kürzungen beim Instandhaltungsfonds – Michendorfs Ausbauprogramm bleibt aber ungeschoren

Um ein hohes Defizit im Haushalt 2ß10 zu verhindern, hat der Finanzausschuss Kürzungen im Budget verlangt: 220 T€ wurden gekürzt. Bis 2030 werden aber 3,72 Mio € für Straßenausbau in der Großgemeinde ausgegeben. In Wilhelmshorst für Rosenweg, Menzelstraße, Heideweg, Kirchweg, Am Fichtenberg und Ginsterberg.

[Ausf. Bericht mit Foto und Info, MAZ 13.11.18]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.