Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Vom Bundestag ins Rathaus

Martin Kaspar will am 1. September zum Michendorfer Bürgermeister gewählt werden. Er will mehr Professionalität in die #Verwaltung bringen

Der gebürtige Schwabe wohnt in Wildenbruch und arbeitet als wiss. Mitarbeiter einer Bundestagsabgeordneten.

[1/2-Seitenbericht mit Foto, PNN 13.8.19]

Kommentare sind geschlossen.