Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Im SRS-Betrugsfall droht neue Eskalationsstufe

| Keine Kommentare

FDP, SPD und Linke wollen mehr Zeit für Prüfung des Abschlussberichtes und untersuchen, ob der Bürgermeister für den Schaden haften muß

In der kommenden GVS soll der Bericht schon besiegelt werden; neben der Verantwortung durch die Verwaltung könnte auch der Bürgermeister selbst belastet sein.

[Ausf. Bericht, MAZ 20.6.18]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.