Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Templiner Damm wird für Fußgänger ab 6. März gesperrt

| Keine Kommentare

Die Deutsche Bahn plant einen Umbau des Gehsteigs auf der Brücke und will gleichzeitig Gleise zwischen Golm und Saarmund sanieren

Die Brücke über den Templiner See liegt seit 60 Jahren und ist sanierungsbedürftig. Damit wird auch die Strecke zwischen Wilhelmshorst-Nesselgrund und Wildpark-West für Monate außer Betrieb genommen; ab 1.11. soll Verkehr und Fußweg wieder in Betrieb gehen.

[Ausf. Bericht mit Foto, MAZ 22.2.17]

Leider wird damit auch der unerwähnte Radverkehr auf dieser beliebten Abkürzung nach Potsdam verhindert; gäbe es denn keine Ersatzmöglichkeit mit einer kleinen Fähre „Forsthaus Templin – Luftschiffhafen“?! d.Red.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.