Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Stadt prüft dritten Havelübergang

| Keine Kommentare

~ VBB-Chef: Potsdam braucht Fernverkehr-Halt / Jährlich 2000 Wohnungen nötig _ Potsdam wächst, aber Stadtverkehr soll nicht weiter zunehmen, weshalb ›eine Straßenverbindung entlang der Eisenbahnlinie Pirschheide untersucht‹ wird. [Ausf. Bericht, PNN 9.6.11] (Die sog.  Havelspange tangiert in ihrer geplanten Fortsetzung via Nesselgrund und Fennmoor Wilhelmshorster Territorium)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.