Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Sparbücher für junge Feuerwehrleute

| Keine Kommentare

Die Gemeinde Michendorf will etwas gegen Nachwuchsmangel bei den Löschtrupps tun – wer Einsatz zeigt, soll Geld für die Fahrerlaubnis bekommen

Neben einer Erhöhung der Einsatzentschädigung für die erwachsenen FFW-Mitglieder soll aG. einer Anregung der Wilhelmshorsterin Bettina Sommerlatte durch die Sparbücher, wozu die Sparkasse einen Grundstock hinzugibt, ein Anreiz für die Kinder/Jugendlichen zum Durchhalten gegeben werden.

[Ausf. Bericht mit Foto, MAZ 18.11.16 / Link zum Artikel]

Wilhelmshorst hat mit 8 Kindern und 12 Jugendlichen die stärkste Jugendfeuerwehr in der Großgemeinde. d. Red.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.