Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Schutz vor „Menschenhändlern“ und „Kopfjägern“

| Keine Kommentare

~ Freiwillige Verpflichtungen: Die Märkische Volksstimme suchte und fand „gute Deutsche“ / Volkskorrespondenten dichteten auch _ Die Presse-Kampagne um die Rechtfertigung des Mauerbaus trieb kuriose Blüten: Ein Wilhelmshorster verpflichtete sich freiwillig zu einer nochmaligen Wehrzeit von 3 Jahren. [Ausf. Bericht, MAZ 11.8.11]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.