Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Schaden von 1,5 Millionen Euro für Michendorf

| Keine Kommentare

Hausverwalter soll Mieterkonten umfangreicher geplündert haben als bekannt. SPD-Chef fordert Rücktritt des Bürgermeisters

Im Finanzausschuß wurde über den gestiegenen Schaden informiert, bisher waren 200 T€ genannt worden. Daß über 7 Jahre der Geldschwund von der Gemeindeverwaltung nicht bemerkt wurde, wird dem Bürgermeister angelastet; die Aufklärung soll extern erfolgen.

[Ausf. Bericht, PNN 14.1.17]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.