Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

„Proletarischer Löwe“ überlebt

~ Mahnmal aus DDR-Zeiten in Wilhelmshorst steht jetzt unter Denkmalschutz _ Das jetzt geschützte Mahnmal ›besteht aus zwei Teilen‹: Der Findling mit dem VVN-Symbol wurde 1949, die Stele von Kurt-Hermann Kühn 1985 zum 40. Jahrestag der Befreiung aufgestellt. Nach der Wende gab es eine Initiative zum Abriß der Stele, doch die Einwohner hatten andere Probleme. CDU will Birkenwäldchen um Denkmäler zur Ortsgeschichte erweitern. [Gr. Bericht mit FFoto, PNN 28.1.10] (Eigentlich ist die Denkmalsgruppe 3teilig, denn eine Sonnenuhr aus der Gründerzeit sollte nicht vergessen werden)

Kommentare sind geschlossen.