Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Michendorfer starten zweites Bürgerbegehren

| Keine Kommentare

Nach dem Scheitern der ersten Unterschriftenaktion nehmen Einwohner erneut Anlauf gegen eine Fremdverwaltung kommunaler Wohnungen

71 Wohnungen in der Gemeinde sind zu vewalten, was die Verwaltung auslagern will. Am 5. 11. findet eine Sondersitzung der Gemeindevertretung statt, bei der auch das Prüfergebenis der Kommunalaufsicht zu dem von der Verwaltung wegen einer fehlenden Stimme abgelehnte 1. Begehren vorliegen soll.

[1/2-Seitenbericht mit Foto, MAZ 26.10.18]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.