Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Michendorf bekommt Fünjahresplan

| Keine Kommentare

~ Jährlich 400 000 Euro für Straßenbau _ Im Hauptausschuß beraten und durch die GVS noch zu bestätigen: Der Ausbau von Straßen in der Großgemeinde. Für Wihelmshorst ist vorgesehen: 2013 – Rosenweg, 2014 – Fliederhang und 2017 – das ganze Langerwischer Malerviertel. [Bericht, MAZ 15.11.12]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.