Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Kritik an Info zu möglichem Missbrauch in Kita

| Keine Kommentare

Im Kita-Ausschuss informierte Bürgermeister Reinhard Mirbach darüber , dass der des Missbrauchs verdächtige ehemalige Mitarbeiter einer Michendorfer Kita zuvor in Einrichtungen in Langerwisch und Wilhelmshorst tätig war. Bislang gäbe es aber keine Hinweise darauf, dass auch in den dortigen Kitas etwas vorgefallen sei. Kritik wurde an der Informationspolitik der Kommune geübt, die mit Aushängen auf den Verdacht in Michendorf aufmerksam gemacht hatte.

[Bericht, MAZ Online, 16.09.2016]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.