Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Jubilar mit dramatischer Geschichte

| Keine Kommentare

Die Wilhelmshorster Kirche wurde vor 80 Jahren erbaut – die Glocke war schon vorher da und hing drei Jahre zwischen Kiefern

Zunächst auf dem damaligen Kirchplatz (heute Goetheplatz) geplant, genehmigten die Nazis den Bau dort nicht. Ausstellung zum Jubiläum am 11.3. 16:00 Uhr im Gemeindezentrum Schweitzerstr.

[Gr. Bericht mit 2 Fotos, MAZ 6.3.17]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.