Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Führungswechsel beim Tierschutzverein

| Keine Kommentare

Niklas Wanke gibt nach zehn konfliktreichen Jahren den Vorsitz ab, Vorstandsmitglied Günter Hein kandidiert als Nachfolger

Das neue Tierheim wird auf einem 2 ha großen Areal auf dem SaGo-Gelände nahe Wilhelmshorst entstehen. DAs Gelände mit 5 Baracken wurde (nebst inzw. entfernten Containern) als Flüchtlingswohnheim genutzt und stand danach jahrelang leer. Mit einer Bauzeit von mehreren Jahren und 3-4 Mio € sollen Häuser und Gelände hergerichtet werden. zZ. wird ein Lärmschutzgutachten und Pläne für eine neue Zufahrt erarbeitet.

[Gr. Bericht mit Foto, MAZ 9.8.16]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.