Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Erstes Training auf dem neuen Kunstrasen / Neue Plätze für Tennisclub

| Keine Kommentare

Weiteres Kapitel der mehr als 80jährigen Geschichte: Wilhelmshorster Tennisclun Grün-Glb hat für 80 000 Euro zwei neue Anlagen bekommen

Gemeinde hat 50 T€ dazugegeben, dass der seit 1936 bestehende Tenniclub zusätzliche Spielfelder und ein neues Vereinshaus bekam. 200 Mitglieder, davon 100 Kinder, spielen zZ. beim Grün-Gelb-Club.
(Wieviel auswärtige Mitglieder hier spielen, die umfangreichen Baumfällungen für die neuen Plätze und das fragwürdige Sicherheitskonzept des Clubs wurden nicht behandelt.)

[Gr. Bericht mit S.1-Aufmacher und Foto, MAZ 13.5.18]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.