Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Edlef Köppen und der Rundfunk

Als Gemeinschaftsveranstaltung der Genthiner Stadt- und Kreisbibliothek „Edlef Köppen“ und des Kreismuseums Jerichower Land fndet am Donnerstag, dem 2. Juli, das 3. Edlef- Köppen-Kolloquium im Kreismuseum statt. Zu Gast sind der Historiker Dr. Wilhelm Ziehr aus Wilhelmshorst („Die Bedeutung der Arbeit von Edlef Köppen in der Berliner Funkstunde für die Literatur der Zeit“) und der Konstanzer Autor und Journalist Siegmund Kopitzki („Der Schriftsteller Edlef Köppen – Radiomann der ersten Stunde“), die beide bereits in vorhergehenden Projekten zum Leben und Wirken Köppens gearbeitet haben. [Bericht Magdeburger Volksstimme, 29.6.2009]

Kommentare sind geschlossen.