Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Die Nachbarn nabeln sich ab / Nachbarn streiten ums Trinkwasser

| Keine Kommentare

~ Michendorf und Nuthetal finden Potsdamer Trinkwasser zu teuer –sie wollen slbst Brunnen bohren _ ›Das Trinkwasser für den Michendorfer Ortsteil Wilhelmshorst kommt aus dem Potsdamer Wasserwerk in der Leipziger Straße; bei Kündigung des Lieferverrags würden Potsdams Wasserbetrieb 530 000 Euro jährlich an Einnahmen verloren gehen‹; Vertrag mit P endet 2016, Verhandlungen über eine Verlängerung als Alternative zum Neubau stehen an. [S-1-Ankündigg, 1/2-Seitenbericht mit FFoto, MAZ 5.9.13]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.