Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Coli-Bakterien im Babelsberger Trinkwasser

| Keine Kommentare

~ Offizielle Warnung der Stadt / Unbedingt abkochen _ Durch Baumaßnahmen ins Wassernetz gekommen. [Gr.Bericht, MAZ 14.7.11]
(Obwohl Wilhelmshorst sein Trinkwasser aus P bezieht, wäre laut MWA – unserer Wassergesellschaft – auf heutige Nachfrage das Wilhelmshorster Trinkwasser ohne Einschränkung genießbar)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.