Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Bündel an Fehlern führte in Michendorf zum Kontrollverlust

| 1 Kommentar

SRS-Betrugsfall: Gemeinde-Einnahmen aus dem Wohnungsbestand sanken um die Hälfte, ohne dass die Alarmglocken läuteten –  auch nicht im Rechnungsprüfungsamt

Der Abschlußbericht der Adhoc-Arbeitsgruppe soll am 17.4. vorliegen; jetzt hat die beauftragte Wirtschaftsprüfungsfirma ihr Ergebnis vorgelegt, das erhebliche Mängel in der Verwaltung der Gemeinde wie des Kreises aufzeigt.

[Gr. Bericht, MAZ 8.3.17]

Ein Kommentar

  1. Hayböck: “Ohne Fehler geht es weit nach vorne” “Ich merke, dass ich mit kleinen Fehlern dabei bin. Ohne Fehler kann es ganz weit nach vorne gehen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.