Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Breitband via Antenne

~ Hoffnung auf schnelles Netz für den ländlichen Raum _ Die unbenutzten Frequenzen des früheren UHF-Fernsehens sollen als Zwischenlösung DSL übertragen ; aber ›mit dieser Technik sind nicht alle der 400 unversorgten Orte erreichbar.‹ [Bericht, MAZ 22.5.09] (Wilhelmshorst ist wegen seiner geologischen wie biologischen Situation – Baumbestand und Kiefernnadeln – für drahtlose Übertragung gänzlich ungeeignet)

Kommentare sind geschlossen.