Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Björn L. entlastet / Nebenkläger empfiehlt Freispruch für Björn L.

~ Laut Gutachten ist die Stimme nicht identisch mit der des Täters / Ermyas M. sieht die Falschen angeklagt _ ›Bei knapp unter 50 Prozent liege die Wahrscheinlichkeit, dass die Stimme des 30-jährigen Angeklagten aus Wilhelmshorst mit der hellen Stimme auf der Mobilbox-Aufzeichnung zu hören ist.‹ [S-1-Aufmacher und ausf. Bericht mit Foto, MAZ 9.6.07]

Kommentare sind geschlossen.