Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Aufklärung im Michendorfer Betrugsfall

| 1 Kommentar

SRS-Bericht wird öffentlich vorgestellt

Unabhängig von der gemeindeinternen Aufklärung, zu der jetzt ein Bericht vorliegt, ermittelt die Staatsanwaltschaft. Die Gemeinde will wegen des Millionenverlustes auf

Schadensersatz klagen.

[Bericht, PNN 6.3.18]

Ein Kommentar

  1. Dann wundert es mich nicht, dass diese viele Millionen so wenig bewirkt haben in Haiiti, außer, dass die Menschen in Not obendrauf auch noch missbraucht wurden, hoffen wir auf umfassende und vollkommene Aufklärung und anstatt die Verbrecher einfach gemütlich hinter Gittern auf Kosten der Steuerzahler zu parken, sollen sie unter ständiger Aufsicht“ zur Hilfe vor Ort gebracht werden. Hütten bauen, Felder bearbeiten, Brunnen graben und den Haitianern ein würdiges Leben in Selbstversorgung ermöglichen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.