Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Auf alten und neuen Wegen

| Keine Kommentare

Potsdamer Bauausschuß für erneute Prüfung der Havelspange – und einer Tram bis Satzkorn

Nach vielfachen Ablehnungen ist nun wieder der 3. Havelübergang als Lösung innerstädtischer Verkehrsprobleme im Gespräch.
Die Verbindung der Bundestraßen 1 und 2 über den Templiner See soll eine Fortsetzung zum Bhf. Rehbrücke und der Wetzlarer Straße finden.

[Ausf. Bericht, PNN 30.12.17]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.