Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Anlieger müssen Fahrbahn reinigen

| Keine Kommentare

Gericht weist Klage gegen Satzung ab, gibt Michendorf aber Hausaufgaben auf

Der Wilhelmshorster Senior Dylick hatte gegen die Michendorfer Straßenreinigungssatzung geklagt, die die Reinigung der Straße durch die Anlieger verlangt. Die StVO verbietet jedoch das Begehen und den Aufenthalt auf Straßen durch Bürger (zB. Querung nur auf kürzestem Weg erlaubt). Das Potsdamer Gericht entschied butterweich.

[Gr. Bericht mit Foto, MAZ 23.10.17]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.