Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

Am Anfang sind es nur Bilder

| Keine Kommentare

Vier Jahre nach „Kruso“: Lutz Seiler spricht über sein Romanmanuskript „Meine Wohnung“ und darüber, wie seine Texte entstehen

Lange Nacharbeiten zeichnen das Werk des Schriftstellers aus; zwischen Stockholm und Wilhelmshorst pendelt er aus familiären Gründen.

[1/2-Seitenbericht mit gr. Foto und Info, MAZ 29.3.18]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.