Wilhelmshorst

Die Waldgemeinde in Brandenburg

1950 gültige Stimmen gegen den Beitritt

| Keine Kommentare

Gewog-Streit: Initiative zieht auch vor Gericht

Das 2. Bürgerbegehren ist erfolgreich beendet worden: 1042 Unterschriften wären nötig gewesen. Nach der juristischen Initiative eines Wilhelmshorsters gegen die voreilige Unterschrift des Bürgermeisters will auch das Bürgebegehren einn Antrag vor Gericht stellen.

[Gr. Bericht, MAZ  5.1.19]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.